© Julia Wesely
Abo C entdecken
Roman Fediurko

Klavierwerke von Beethoven, Rachmaninow, Chopin u. a.

Dienstag, 11. Februar 2025 | 19:30 Uhr NDR Konzerthaus, Kleiner Sendesaal
€ 25,00 | 21,00 | 18,00 zzgl. VVK

Programm

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 31 As-Dur op. 110

Sergej Rachmaninow
Moments musicaux op. 16 (Auswahl)

Wolfgang Amadeus Mozart
Rondo a-Moll KV 511

Lewko Rewutzkyj
Präludien (Auswahl)

Frédéric Chopin
Sonate Nr. 3 h-Moll op. 58

Besetzung

Roman Fediurko
Klavier

1. Preis, Horowitz Competition Kyiv-Geneva 2023

Den Namen Roman Fediurko sollten Sie sich merken: Anfang 2023 gewann der damals 18-Jährige den ersten Preis und den Publikumspreis der Düsseldorfer Robert Schumann Competition – übrigens keineswegs sein erster Sieg bei einem renommierten Wettbewerb. Beeindruckt hatten vor allem sein nuancenreiches Spiel und eine interpretatorische Reife, die seinem Alter weit voraus ist. Seit 2021 studiert der junge Ukrainer bei Milana Chernyavska in Graz – ebenso wie sein jüngerer Bruder Oleksandr, mit dem er auf einer CD und im Konzert hinreißende vierhändige Arrangements auch klavier-untypischer Werke wie Astor Piazzollas Libertango präsentiert. Diese stilistische Vielfalt und das kammermusikalische Gespür zeichnen auch Roman Fediurkos Auftritt bei Talente entdecken aus: Neben Klavier-Klassikern wie Mozart, Rachmaninow, Chopin und Beethoven präsentiert er Präludien seines Landsmanns Lewko Rewutzkyi – eine Verneigung vor der reichen Kultur seiner kriegsgebeutelten Heimat.

Zhouhui Shen @ Flower Yang

Dieses Konzert ist auch im Abo C - Talente entdecken buchbar.

Mit unseren Abos können Sie nicht nur bis zu 30 % sparen sondern viele weitere Vorteile in Anspruch nehmen.

Abo entdecken
Spielstätte

NDR Konzerthaus, Kleiner Sendesaal

NDR Konzerthaus, Kleiner Sendesaal
NDR Konzerthaus, Kleiner Sendesaal

Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Teilen