© Laure Bernard
Abo B entdecken
Lucienne Renaudin Vary

Orchestre de chambre de Paris

Sonntag, 15. Dezember 2024 | 17:00 Uhr NDR Konzerthaus, Großer Sendesaal
€ 80,00 | 70,00 | 65,00 | 55,00 | 40,00 | 30,00 zzgl. VVK

Programm

Johann Nepomuk Hummel
Trompetenkonzert Es-Dur (E-Dur) WoO 1

Pjotr Tschaikowsky
Der Nussknacker op. 71 (Auszüge)

sowie weitere Werke für Trompete und Orchester

Besetzung

Orchestre de chambre de Paris

Lucienne Renaudin Vary
Trompete

Winter Gardens

Barfuß oder Lackschuh? Für Lucienne Renaudin Vary ist das keine Frage: Mit bloßen Füßen spürt sie die Musik, die sie umgibt, ganz direkt. „Außerdem fühle ich mich gleich viel wohler auf der Bühne, fast wie zu Hause.“ Und das merkt man: Eine erfrischende Natürlichkeit umgibt die französische Trompeterin, die mit ihren gerade einmal 25 Jahren eine beeindruckende Karriere vorzuweisen hat. „Die Trompete ist meine Stimme“, sagt sie. Eine unverwechselbare Stimme, sagen wir! Ganz gleich, ob sie mit ihrem Jazzquartett improvisiert oder mit einem Spitzenorchester das Trompetenkonzert von Hummel aufführt. Zur Adventszeit kann sie mit ihrem vielseitigen Talent besonders glänzen und ihr Instrument in einem festlichen und facettenreichen Programm zum Strahlen bringen. So lassen wir uns gern auf Weihnachten einstimmen!

Jan Lisiecki © Christoph Köstlin/DG

Dieses Konzert ist auch im Abo B - Internationale Solisten und Ensembles buchbar.

Mit unseren Abos können Sie nicht nur bis zu 30 % sparen sondern viele weitere Vorteile in Anspruch nehmen.

Abo entdecken
Spielstätte

NDR Konzerthaus, Großer Sendesaal

NDR Konzerthaus, Großer Sendesaal
NDR Konzerthaus, Großer Sendesaal

Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

Teilen