Neuigkeiten

  • Konzertverlegungen im März 2020

    05.02.2020

    Leider muss die Wiedereröffnung des Großen Sendesaals in Hannover erneut verschoben werden, da sich Komplikationen beim Einbau der neuen Bühnenelemente ergeben haben. „Wir bedauern diese unglückliche Entwicklung und bitten alle betroffenen Besucherinnen und Besucher um Verständnis“, äußert sich Matthias Ilkenhans, Manager der NDR Radiophilharmonie.

    Aus diesem Grund müssen leider auch folgende PRO MUSICA-Konzerte verlegt werden:

    01.03.2020, Daniel Hope & Zürcher Kammerorchester
    wird verlegt auf Freitag, den 6. März 2020 in den Kuppelsaal des Hannover-Congress-Centrum (Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover). Der Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Das Konzertprogramm bleibt von der Verlegung unberührt.

    11.03.2020, Igor Levit & Kammerakademie Potsdam
    Wir arbeiten mit Hochdruck an einem Ersatztermin und informieren Sie, sobald dieser gefunden ist.

    12.03.2020, Max Mutzke & WDR Funkhausorchester
    findet am gleichen Tag um 19.30 Uhr im Kuppelsaal des Hannover-Congress-Centrum statt (Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover).

    Eintrittskarten für alle drei Konzerte behalten grundsätzlich ihre Gültigkeit. Abonnenten und Kunden, die ihre Karten im PRO MUSICA-Büro oder -Webshop erworben haben, bekommen in den nächsten Tagen Ersatzkarten von uns ausgestellt und zugesendet. Diejenigen, die ihre Karten an einer anderen Vorverkaufsstelle gekauft haben, bitten wir, ihre Tickets im PRO MUSICA-Büro in der Georgstraße 36 (GOP) einzutauschen.

    Alle Konzertbesucher bitten wir um Verständnis – wir arbeiten daran, die Verlegung so unkompliziert wie möglich durchzuführen. Den Musikerinnen und Musikern sowie dem Team des Kuppelsaals im HCC danken wir für ihre große Flexibilität.

    Ab Anfang kommender Woche können Sie dann für die drei Konzert wie gewohnt an dieser Stelle wieder Tickets kaufen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nach oben