Radio-Symphonieorchester Wien

Montag • 02.05.2016 • 19:30 Uhr
Kuppelsaal im HCC
Radio-Symphonieorchester Wien
Cornelius Meister, Dirigent
Cameron Carpenter, Orgel

Charisma und Virtuosität
Das Radio-Symphonieorchester Wien ist ein weltweit anerkanntes Spitzenorchester, das sich der Wiener Tradition des Orchesterspiels verbunden fühlt und für seine außergewöhnliche und mutige Programmgestaltung bekannt ist. Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee reisen die Wiener dann auch mit einem ungewöhnlichen Orchestersolisten: Der charismatische Organist Cameron Carpenter, mittlerweile in allen Konzertsälen der Welt zu Gast, interpretiert seine Fassung der „Paganini-Variationen“ von Rachmaninow meisterhaft virtuos auf der Orgel. Den grandiosen Abschluss des Abends bildet die Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ von Antonín Dvorák.
"Die Mittagshexe" op. 108
Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der Neuen Welt"