Hope : Meyer : Knauer

Donnerstag • 05.11.2015 • 19:30 Uhr
Großer NDR-Sendesaal
Daniel Hope, Violine
Sabine Meyer, Klarinette
Sebastian Knauer, Klavier

Kammermusik vom Feinsten
Sabine Meyer ist es zu verdanken, dass die Klarinette, oft als Soloinstrument unterschätzt, das Konzertpodium zurückerobert hat. Ihre besondere Zuneigung gehört dabei der Kammermusik, wobei sie Wert auf eine kontinuierliche Zusammenarbeit legt. Mit dem britischen Geiger Daniel Hope verbindet sie eine langjährige Künstlerfreundschaft. Gemeinsam mit dem Pianisten Alexandre Tharaud, der sich mit seinem eleganten Spiel in die Riege der internationalen Stars seiner Generation konzertiert hat, haben Meyer und Hope ein facettenreiches Programm mit Werken von Strawinsky, Ravel und Milhaud zusammengestellt.
"L'histoire du soldat" Suite für Violine, Klarinette und Klavier
Violinsonate
"Scaramouche" op. 165d
Suite für Klarinette, Violine und Klavier op. 157b
"Kontraste" für Violine, Klarinette und Klavier Sz 111