Sonderkonzerte
 

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Sonntag • 27.05.2018 • 19:30 Uhr
Großer NDR-Sendesaal
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Florian Donderer, Violine & Leitung
Igor Levit, Klavier & Leitung

Gipfeltreffen der Jungtalente
Dass Igor Levit und Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen ein fabelhaftes Team sind, haben sie bereits mehrfach mit gefeierten gemeinsamen Auftritten unter Beweis gestellt. Die musikalischen Funken sprühen, wenn sich der Hannoveraner Shooting-Star am Klavier, der bereits in der letzten Saison bei PRO MUSICA mit seinen Solorezitalen für Furore sorgte, und Deutschlands derzeit spannendstes Kammerorchester, das mit seinem hierarchiefreien Organisation die Klassikszene aufwirbelt, begegnen. Mit Mendelssohn und Schubert lassen sie im NDR-Sendesaal zwei Ausnahmetalente der Komponistengilde aufeinander treffen: Kaum zu glauben, dass Schubert seine 5. Sinfonie im Alter von gerade einmal 19 Jahren und Mendelssohn sein 1. Klavierkonzert mit 22 vollendeten. Denn die musikalische Qualität der Werke spricht für hohe künstlerische Reife.
Ouvertüre im italienischen Stil D-Dur D 590
Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll op. 40
Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll op. 25
Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485
EUR 75,- / 65,- / 60,- / 50,- / 35,- / 30,- zzgl. VVK
Karten bestellen >>