Allgemeine Geschäftsbedingungen

Abonnementsverkauf

Neuanmeldungen: Teilen Sie uns Ihre Wünsche (Abonnement, Kategorie und Platzierung) entweder telefonisch unter 0511/ 36 38 17 oder per Mail an info@promusica-hannover.de mit, die wir nach Verfügbarkeit gerne berücksichtigen.

Sollten Sie Ihr Abonnement nicht verlängern können, dann teilen Sie uns das bitte bis zum 15. Mai der laufenden Saison schriftlich mit. Rechtzeitig vor diesem Termin geben wir Ihnen entweder in den Abendprogrammen oder durch Zusendung der Jahresprospekte die Konzerte der folgenden Saison bekannt. Sie würden und helfen, wenn Sie uns den Grund Ihrer Kündigung mitteilen.

Für jedes ausgegebene Abonnement berechnen wir – auch bei Erneuerung – neben dem Abonnementspreis eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 3,- .

Die Abonnementskarten werden zusammen mit der Rechnung per Post zugesandt. Bitte teilen Sie uns bis zum 30. August mit, wenn Ihre Karten nicht bei Ihnen eingegangen sind.

Jugendabonnements sind persönliche und nicht übertragbare Abonnements, die sich nicht automatisch verlängern. Sie werden an Schüler und Studenten ausgegeben, die das 28. Lebensjahr nicht überschritten haben und die sich durch einen gültigen Schüler- oder Studentenausweis – dies auch beim Eintritt zum Konzert – legitimieren. Bitte holen Sie Ihr Jugendabonnement persönlich im PRO MUSICA Büro ab.

Die Abonnementsrechnung wird zum 1. September der beginnenden Saison fällig. Gerne können Sie Ihren Beitrag auch in zwei gleich hohen Raten zum 1. September und 15. Januar der jeweiligen Saison zahlen, wenn Sie uns rechtzeitig darüber informieren. Bei Zahlungsverzug berechnen wir für jede Mahnung neben dem entstehenden Porto eine Mahngebühr von € 2,60.

Nicht genutzte Karten verfallen, können also nicht vergütet werden.

Falls infolge höherer Gewalt, einschließlich Krankheit ein Konzert ausfällt oder eine Umbesetzung unvermeidlich ist, bemüht sich PRO MUSICA um einen gleichwertigen Ersatz oder um die Nachholung zu einem späteren Zeitpunkt. Gelingt dies nicht, wird der anteilige Kartenpreis gutgeschrieben.

Neuanmeldungen und Verbesserungswünsche können Sie uns jederzeit zukommen lassen, eine optimale Bearbeitung ist jedoch erst nach Ablauf der Kündigungsfrist möglich.

 

Einzelkartenverkauf

Einzelkartenbestellungen können im PRO MUSICA Büro abgeholt, oder gegen Rechnung und nach Zahlungseingang auf dem Postweg zuzügl. Versandkosten zugestellt werden. Für den Vorverkauf von Einzelkarten wird die übliche Vorverkaufsgebühr berechnet.

Der Versand erfolgt auf Risiko des Kunden und kann von der vorherigen, vollständigen Bezahlung abhängig gemacht werden. Die Konzertkarten bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von PRO MUSICA.

Bitte teilen Sie uns mit, wenn die bestellten Konzertkarten bei innerdeutschem Versand nicht innerhalb von 5 Werktagen nach Absendung bei Ihnen eintreffen.

Verloren gegangene Tickets können nicht ersetzt werden.

Die Rücknahme von richtig ausgelieferten Tickets ist grundsätzlich ausgeschlossen. Fehler von PRO MUSICA bei der Ausführung von Bestellungen werden nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen korrigiert.

PRO MUSICA behält sich vor, infolge höherer Gewalt oder Krankheit, Veranstaltungen an andere Orte oder Tage zu verlegen. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eine Erstattung erfolgt nur, wenn Ort und Termin nachweislich für den Kunden unzumutbar sind. Wird eine Veranstaltung abgesagt, werden die Eintrittspreise exklusive Bearbeitungsgebühr erstattet.

Änderungen der Besetzung, Termine und Programm bleiben vorbehalten.

 

Allgemeines

PRO MUSICA speichert und verarbeitet die vom Kunden angegebenen Daten für die Zwecke der beiderseitigen Vertragserfüllung. Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet nur statt, soweit es zur Vertragserfüllung erforderlich ist.

PRO MUSICA darf die Daten für die Zwecke eigener Marktforschung und Werbung verwenden. Der Kunde kann dem jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung widersprechen.

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen der Konzerte sind untersagt.

Im Interesse der Sicherheit bitten wir alle Konzertbesucher, große Taschen und Rucksäcke an der Garderobe abzugeben. PRO MUSICA behält sich vor im Einzelfall große Taschen und Rucksäcke vor Einlass zu kontrollieren.

Auf alle Verträge, die diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen, findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Andere Allgemeine Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit.

Erfüllungsort für alle beiderseitigen Verpflichtungen und Gerichtsstandort ist Hannover.

Mit der Annahme einer Eintrittskarte werden die Geschäftsbedingungen anerkannt.

 

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ticketbestellungen per Internet die Vorschriften über Fernabsatzverträge gemäß § 312b Abs. 3 Nr. 6 BGB nicht anwendbar sind. Dies bedeutet, dass kein Widerrufs- und Rückgaberecht besteht. Jede Bestellung von Tickets ist damit bindend und verpflichtet zur Bezahlung und Abnahme (AG München, 10.9.2007, Aktenzeichen 182 C 26144/05).

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet hat, die Sie  http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichen.